Wahlkampf

Podcast - Umbruch im italienischen Parteiensystem: Was bedeutet der Ausgang der Wahl für Italien und Europa?
Italien hat gewählt und das Ergebnis ist nicht weniger als eine Zeitenwende im italienischen Parteiensystem.
Podcast: Neuer Schub für den deutsch-französischen Motor? Merkels Antwort auf Macrons Reformpläne...
In seiner lang erwarteten Rede an der Pariser Universität Sorbonne legte der französische Staatspräsident am 26. September
Podcast: Es ist kompliziert - Das transatlantische Verhältnis zwischen den USA und der EU in Zeiten von Donald Trump
Einst waren die transatlantischen Verhältnisse ein wichtiger Grundstein für die europäische Integration.
Podcast: Manfred Weber und andere Spitzenkandidaten - Startschuss für die Europawahl 2019
Manfred Weber hat seine Kandidatur für das Amt des Kommissionspräsidenten bekannt gegeben. Mit dieser Ankündigung startet langsam
Mai 18, 2019
Logo GUE/NGL

Die Europäische Linke: Kleine Partei am linken Rand oder eine treibende Kraft im Europäischen Parlament?

Die linken Parteien haben ein gespaltenes Verhältnis zur EU und wollen diese umfassend reformieren. Doch wie wollen sie ein sozialeres Europa aufbauen und wie wollen sie diese Ziele in der nächsten Legislaturperiode erreichen?
März 7, 2018

Wahlkampf in Ungarn – Übersicht und Ausblick

Am 8. April wählt Ungarn ein neues Parlament. Eine Abwahl von Ministerpräsident Viktor Orbán, dessen Fidesz-Partei bisher noch die absolute Mehrheit hält, scheint jedoch unwahrscheinlich. Worauf basiert die Macht von Orbán, welche Chancen haben die anderen Parteien und welche Rolle spielt Europa in diesem Wahlkampf?
Februar 23, 2018
Merkel Renzi

Benvenuto! Wahlen in Italien – die Kandidatenübersicht

Und jährlich grüßt das Murmeltier – Europa steht vor einer neuen Schicksalswahl. Nach dem Superwahljahr 2017 mit Wahlen in mehreren europäischen Gründungstaaten, darunter den Niederlanden, Frankreich und Deutschland, richtet sich der Blick nun gespannt auf Italien. Seit der letzten Parlamentswahl 2013 hat das Land mit Enrico Letta, Matteo Renzi und Paolo Gentiloni ganze drei Regierungschefs kommen und gehen gesehen, nun dürfen die Italiener am 4. März erneut an die Wahlurnen treten. Höchste Zeit, unseren südlichen Nachbarn etwas genauer unter die Lupe zu nehmen.
November 8, 2017
Sebastian Kurz Der Disneyprinz aus dem Alpendorf

Der Disneyprinz aus dem Alpendorf

Der Disneyprinz aus dem Alpendorf: Pop, Politik und Instagram – oder, wie Sebastian Kurz und die neuen Alphamänner die Wähler verführen.
Oktober 19, 2017

Wahlen in der Tschechischen Republik – Ein weiteres Land steht auf der Kippe?

Die Tschechen wählen am 20. & 21. Oktober ein neues Parlament. Folgend soll ausgeführt werden, warum diese Wahlen von großer Bedeutung sind für Europa und wieso das direkte Nachbarland einer der stärksten Länder in der EU, so sehr vom Gegenteil überzeugt ist. Die Situation in Tschechien vor der Wahl ist recht klar, jedoch beinhalten alle Prognosen einen Regierungswechsel hin zu einer anti-Europäischen Partei.
August 30, 2017
Ein Dialog über Europa

Ein Dialog über Europa: Wenn nicht jetzt, wann dann?

Im Superwahljahr 2017 scheint die Bundestagswahl eine eher geringere Bedeutung zu besitzen. Schließlich sind sowohl Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihr Herausforderer Martin Schulz dem pro-europäischen Spektrum zuzuordnen. Doch auch wenn die Frauke Petry vermutlich nicht die nächste Bundeskanzlerin wird, so ist die Wahl trotzdem richtungsweisend für die Stellung Deutschlands in Europa.
April 17, 2017
heiße Phase im französischen Wahlkampf

Podcast – Die heiße Phase im französischen Wahlkampf

Der französische Wahlkampf geht in die heiße Phase. Am 23. April findet die erste Runde der Wahlen statt. Bisher liefern sich fünf Kandidat*innen (Marine Le Pen, Emmanuel Macron, Jean-Luc Mélenchon, François Fillon & Benoît Hamon) ein Kopf an Kopf Rennen um den Einzug in die Stichwahl.
April 10, 2017

Marine mag Kätzchen

Die Populistin und Nationalistin Le Pen führt bisher einen höchst erfolgreichen Wahlkampf und liegt seit Monaten in den Umfragen vorne. Der Einzug in die Stichwahl scheint ihr damit kaum noch zu nehmen. Ein Grund für ihren Erfolg ist ihr innovativer Umgang mit den sozialen Medien.