meinungsstark

Podcast: Die Wahlen in Italien
Am 4. März finden in Italien vorgezogene Parlamentswahlen statt. Für Europa könnte dies die wichtigste und spannendste nationale Wahl im Jahr 2018 werden. Welche Parteien stehen zur Wahl,
Podcast: Ein neuer Aufbruch für Europa? Die Europapolitik im Groko-Koalitionsvertrag
Groko oder NoGroko? Das ist hier die Frage beim SPD-Mitgliedervotum am 4. März zum Koalitionsvertrag zwischen Union und SPD. Dieser
Podcast - Umbruch im italienischen Parteiensystem: Was bedeutet der Ausgang der Wahl für Italien und Europa?
Italien hat gewählt und das Ergebnis ist nicht weniger als eine Zeitenwende im italienischen Parteiensystem.
Podcast: Neuer Schub für den deutsch-französischen Motor? Merkels Antwort auf Macrons Reformpläne...
In seiner lang erwarteten Rede an der Pariser Universität Sorbonne legte der französische Staatspräsident am 26. September
April 28, 2017
Das Buchcover von Edward Said's Orientalism

Das große übernatürlich Andere in den Medien

Die FlüchtlingsWELLEN und -STRÖME, die uns überschwappen, sind unaufhaltbar, erklären uns viele Berichte in bekannten Medien Deutschlands. Anfang August dieses Jahres deklarierten die Deutschen Medien ihre eigene Berichterstattung als zu einseitig, ja zu positiv und sogar verschönernd, gegenüber Flüchtlingen. Hierbei wurde auf einen Zwischenbericht einer Studie der Media School Hamburg verwiesen. Dieser Artikel wird eine Gegenposition einnehmen und auch genau erklären wie deutsche Medien das „Andere“, nicht westliche, in Berichten über die Flüchtlingskrise darstellen und wie daraus Angst und eine antieuropäische Haltung entsteht.
April 17, 2017
heiße Phase im französischen Wahlkampf

Podcast – Die heiße Phase im französischen Wahlkampf

Der französische Wahlkampf geht in die heiße Phase. Am 23. April findet die erste Runde der Wahlen statt. Bisher liefern sich fünf Kandidat*innen (Marine Le Pen, Emmanuel Macron, Jean-Luc Mélenchon, François Fillon & Benoît Hamon) ein Kopf an Kopf Rennen um den Einzug in die Stichwahl.
März 20, 2017

Podcast zur Zukunft der Europäischen Union

Für viele ist klar: die Europäische Union braucht Reformen! Zum Jubiläum 60 Jahre Römische Verträge hat die Europäische Kommission daher ein neues Weißbuch vorgelegt, welches die Frage nach der Zukunft der Europäischen Union in fünf möglichen Szenarien diskutiert.
Februar 23, 2017

Podcast zum Wahlkampf in Frankreich und den Niederlanden

Unser erster und hoffentlich nicht letzter Podcast zum Wahlkampf und den Wahlen in Frankreich und den Niederlanden. Daher heißen wir euch herzlich willkommen zu unserer “Laute Europäer Cast” Premiere. Es diskutieren Malte, Alex, Fabi und Henrik.
Februar 13, 2017
Der tote Flüchtlingsjunge dargestellt auf einer Mauer am Frankfurter Osthafen

„Grenzenlose Solidarität“ – Europäische Flüchtlingspolitik in Afrika

200 Menschen rennen gegen einen Zaun – Die Hälfte kommt auf der anderen Seite an. Und die anderen Hundert? Ein alltäglich stattfindendes Trauerspiel in Melilla und Ceuta, den zwei spanischen Exklaven in Marokko und somit die einzigen zwei EU-Außengrenzen auf dem Afrikanischen Kontinent. Ein Skandal. Jedoch, der Einzige?
Dezember 1, 2016
über uns_titelbild

Die Lauten Europäer stellen sich vor!

Seit einigen Tagen blitzt immer wieder mal der Name „Laute Europäer“ bei Facebook oder Twitter auf. Aber wer steckt eigentlich dahinter? Was wollen die mir eigentlich sagen? Und sollte ich da wirklich zuhören? Zumindest die letzte Frage lässt sich schnell beantworten: Vorbeischauen lohnt sich definitiv. Aber lest selbst.