Emmanuel Macron

Podcast - Umbruch im italienischen Parteiensystem: Was bedeutet der Ausgang der Wahl für Italien und Europa?
Italien hat gewählt und das Ergebnis ist nicht weniger als eine Zeitenwende im italienischen Parteiensystem.
Podcast: Neuer Schub für den deutsch-französischen Motor? Merkels Antwort auf Macrons Reformpläne...
In seiner lang erwarteten Rede an der Pariser Universität Sorbonne legte der französische Staatspräsident am 26. September
Podcast: Es ist kompliziert - Das transatlantische Verhältnis zwischen den USA und der EU in Zeiten von Donald Trump
Einst waren die transatlantischen Verhältnisse ein wichtiger Grundstein für die europäische Integration.
Podcast: Manfred Weber und andere Spitzenkandidaten - Startschuss für die Europawahl 2019
Manfred Weber hat seine Kandidatur für das Amt des Kommissionspräsidenten bekannt gegeben. Mit dieser Ankündigung startet langsam
Juni 30, 2019
collage-1-frankreich

Die Woche, in der Charles Aznavour starb

Ein kleiner persönlicher Reisebericht aus Südfrankreich. Frankreich – das Land der charmanten Chansons und malerischen provenzalischen Kleinstädte. Zugleich aber auch Schauplatz der großen gesellschaftlichen Debatten unserer Zeit. Geführt von einem tatkräftigen Präsidenten, der wie kaum ein anderer polarisiert. Getrieben von der Gelbwesten-Bewegung, welche die gesellschaftliche Spaltung beklagt, aber auch verfestigt. Eindrücke aus einem Land, das mit sich selbst und um den richtigen Weg ringt.
Juni 28, 2018
Merkel und Macron

Podcast: Neuer Schub für den deutsch-französischen Motor? Merkels Antwort auf Macrons Reformpläne…

In seiner lang erwarteten Rede an der Pariser Universität Sorbonne legte der französische Staatspräsident am 26. September 2017 detailiert seine Reformpläne für die Zukunft der Europäischen Union vor. Darin fordert er nichts weniger als eine “Neugründung Europas”. Doch auch nach einer zähen Regierungsbildung in Deutschland blieb die alte und neue Bundesregierung lange Zeit eine Antwort auf Marcons ambitionierte Vorhaben schuldig, obwohl sich die Große Koalition einen “neuen Aufbruch für Europa” auf die Fahnen des Koalitionsvertrages geschrieben hat.
Juni 19, 2018
Gallisches Dorf Frankfurt

Die Gallier Europas? Ein Jahr nach Pulse of Europe

Wir befinden uns am Ende des Jahres 2016. Die Europäische Union ist ziemlich am Ende. Der Brexit hat die Gewissheit der immerwährenden, fortschreitenden europäischen Integration beerdigt. Nach der Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten im November 2016 sieht sich das zarte Integrationspflänzchen nun fast ungeschützt den rauen Winden der internationalen Politik ausgesetzt. Die Rechtspopulisten sind auf dem Vormarsch, anstehende Wahlen in den Niederlanden und Frankreich verheißen nichts Gutes. Die Bürger Europas schaufeln sich ihr eigenes Grab. Ganz Europa? Nein! Ein von unbeugsamen Europafreunden bevölkertes Land fängt genau in dem Moment an, den Europafeinden Widerstand zu leisten.