Eberhard Beck

Podcast: Die Wahlen in Italien
Am 4. März finden in Italien vorgezogene Parlamentswahlen statt. Für Europa könnte dies die wichtigste und spannendste nationale Wahl im Jahr 2018 werden. Welche Parteien stehen zur Wahl,
Podcast: Ein neuer Aufbruch für Europa? Die Europapolitik im Groko-Koalitionsvertrag
Groko oder NoGroko? Das ist hier die Frage beim SPD-Mitgliedervotum am 4. März zum Koalitionsvertrag zwischen Union und SPD. Dieser
Podcast - Umbruch im italienischen Parteiensystem: Was bedeutet der Ausgang der Wahl für Italien und Europa?
Italien hat gewählt und das Ergebnis ist nicht weniger als eine Zeitenwende im italienischen Parteiensystem.
Podcast: Neuer Schub für den deutsch-französischen Motor? Merkels Antwort auf Macrons Reformpläne...
In seiner lang erwarteten Rede an der Pariser Universität Sorbonne legte der französische Staatspräsident am 26. September
Juli 2, 2018

Kann Europa jemals ein Zuhause oder gar eine „Heimat“ sein? Interview mit „HomeTelling in Europe“

Seit dem Jahr 2000 lautet das offizielle europäische Motto „in Vielfalt geeint“. Doch auch fast zwei Jahrzehnte danach wird über die Frage diskutiert, ob und wie es möglich ist, ein gemeinsames europäisches Bewusstsein zu schaffen. Mehr noch: Nationalistische und xenophobische Tendenzen in vielen europäischen Ländern fordern das klare Bekenntnis zu einem vielfältigen und weltoffenen Europa heraus. In diesem aktuellen Kontext adressiert das pan-europäische Projekt „HomeTelling in Europe“ Themen von Identität, Zugehörigkeitsgefühl und Vielfalt in Europa. Wir haben uns mit Miriam, eine der Gründerinnen von HomeTelling in Europe, über den außergewöhnlichen Ansatz ihres Projektes unterhalten.
Mai 2, 2018
Titelbild Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte

Der europäische Menschenrechtsschutz in Gefahr? Die Reformdebatte über den EGMR

Sie sind zentrale Bausteine des Grund- und Menschenrechtsschutzes in Europa: die Europäischen Menschenrechtskonvention (EMRK) und der Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR), der über sie wacht. Seit geraumer Zeit gibt es Debatten den Gerichtshof zu reformieren, der angesichts einer Vielzahl von Fällen an der Belastungsgrenze arbeitet. Doch hinter dem Deckmantel dieser Debatten verbergen sich oftmals Ambitionen, den Menschenrechtsschutz zu beschneiden.
April 4, 2018
Ungarn und EU-Gelder

Orbán‘s Ungarn und die EU-Gelder – oder wie die Europäische Union ihre eigenen Gegenspieler finanziert…

Im ungarischen Wahlkampf wird die Luft für Ministerpräsident Viktor Orbán dünner – obwohl laut aktuellen Umfragen immer noch genüg zum Atmen da ist. Die vor kurzem verlorene Bürgermeisterwahl hat den Mythos der Unbesiegbarkeit Orbáns zerstört. Darüber hinaus existieren seit einiger Zeit vermehrt Korruptionsvorwürfe gegen die ungarische Regierung: Orbán soll im großen Stil EU-Gelder veruntreut haben.
März 7, 2018

Wahlkampf in Ungarn – Übersicht und Ausblick

Am 8. April wählt Ungarn ein neues Parlament. Eine Abwahl von Ministerpräsident Viktor Orbán, dessen Fidesz-Partei bisher noch die absolute Mehrheit hält, scheint jedoch unwahrscheinlich. Worauf basiert die Macht von Orbán, welche Chancen haben die anderen Parteien und welche Rolle spielt Europa in diesem Wahlkampf?
Januar 22, 2018

Élysée-Vertrag 2.0: Ein deutsch-französischer Aufbruch für Europa?

55 Jahre nach dem Élysée-Vertrag, plädiert der französische Staatspräsident Emmanuel Macron für eine Neuauflage des deutsch-französischen Freundschaftsvertrages. Da sich die Regierungsbildung in Deutschland noch ein wenig hinzieht, machen nun die beiden Parlamente den Anfang. Am Montag wollen Bundestag und Assemblée Nationale eine gemeinsame Resolution verabschieden. Werden die hierin enthaltenden Vorschläge umgesetzt, bedeutet dies eine echte Stärkung der deutsch-französischen Partnerschaft. Aber eröffnet sich damit auch eine neue Zukunftsperspektive für Europa?
Januar 11, 2018

Jahresvorausblick: Was erwartet Europa im Jahr 2018?

Das neue Jahr ist eingeläutet! Und wie jedes Jahr gab es auch am Ende 2017 eine Vielzahl von Jahresrückblicken in Politik, Gesellschaft und Kultur. Doch dem Blick nach hinten soll der Blick nach vorne nicht weichen. Der Anfang des neuen Jahres bringt die Gelegenheit über das zu diskutieren, was Europa im Jahr 2018 voraussichtlich erwarten wird.
Dezember 4, 2017
Spaß mit Flaggen

Spaß mit Flaggen!

In ganz Europa weht heute neben den 28 Nationalflaggen der EU-Mitgliedsstaaten die Europaflagge an Gebäuden von Behörden, Gerichten, Parlamenten, Universitäten und sonstigen öffentlichen Einrichtungen. So familiär und selbstverständlich uns heute die kreisförmig angeordneten zwölf goldenen Sterne auf einem azurblauen Hintergrund auch erscheinen mögen, es drängt sich die Frage auf: Wieso eigentlich dieses Motiv?
Oktober 17, 2017
Brexit Modell Norwegen

Der Saisontrend: Brexit norwegischer Art?

Der Brexit scheint unausweichlich. Doch wenn die britische Premierministerin Theresa May sagt: „Brexit means Brexit“ stellt man sich natürlich die Frage: „Brexit means Brexit, means what?“. Ein Szenario, dass in der Frage nach den künftigen Beziehungen zwischen EU und UK immer wieder diskutiert wird, ist das Modell Norwegen. Doch was ist damit gemeint und lässt es sich so einfach auf Großbritannien übertragen?