Laute Europäer

Podcast: Die Wahlen in Italien
Am 4. März finden in Italien vorgezogene Parlamentswahlen statt. Für Europa könnte dies die wichtigste und spannendste nationale Wahl im Jahr 2018 werden. Welche Parteien stehen zur Wahl,
Podcast: Ein neuer Aufbruch für Europa? Die Europapolitik im Groko-Koalitionsvertrag
Groko oder NoGroko? Das ist hier die Frage beim SPD-Mitgliedervotum am 4. März zum Koalitionsvertrag zwischen Union und SPD. Dieser
Podcast - Umbruch im italienischen Parteiensystem: Was bedeutet der Ausgang der Wahl für Italien und Europa?
Italien hat gewählt und das Ergebnis ist nicht weniger als eine Zeitenwende im italienischen Parteiensystem.
Podcast: Neuer Schub für den deutsch-französischen Motor? Merkels Antwort auf Macrons Reformpläne...
In seiner lang erwarteten Rede an der Pariser Universität Sorbonne legte der französische Staatspräsident am 26. September
Februar 16, 2018
Podcast Die Wahlen in Italien

Podcast: Die Wahlen in Italien

Am 4. März finden in Italien vorgezogene Parlamentswahlen statt. Für Europa könnte dies die wichtigste und spannendste nationale Wahl im Jahr 2018 werden. Welche Parteien stehen zur Wahl, was macht den Wahlkampf aus und welche Rolle spielt Europa und die Europäische Union dabei. In unserem neusten Podcast diskutieren Hjördis, Robert und Ebi .
Februar 11, 2018

Interview mit Mathias Jopp, Direktor des Instituts für Europäische Politik (IEP)

Mathias Jopp, Direktor des Instituts für Europäische Politik (IEP) in Berlin, ist ein Kenner der Europapolitik, der an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Politik, Verwaltung und europäischer Bildung arbeitet. Wir haben uns mit ihm über seine Arbeit und seine Meinung zu bestimmten EU-Themen unterhalten.
Januar 25, 2018

“Ich stehe einer Bank vor, die keiner kennt” – Interview Werner Hoyer, Präsident der EIB

Letzte Woche war Werner Hoyer, Präsident der Europäischen Investitionsbank (EIB), beim Mittagsgespräch des Instituts für Europäische Politik (IEP). Wir waren dort auch zu Gast und hatten anschließend die Gelegenheit Herr Hoyer im Kurzinterview ein paar Fragen zu stellen.
Januar 4, 2018

Piraten im Europaparlament – Interview mit Julia Reda (MdEP)

In Brüssel haben wir mit Julia Reda getroffen, einzige Abgeordnete der Piratenpartei im Europäischen Parlament. Themen waren u.a. das europäische Urheberrecht sowie die Digital- und Netzpolitik der Europäischen Union.
Dezember 8, 2017

“Positiver Populismus” – Co-Gründer von WhyEurope im Interview

In Kooperation mit dem Deutsch-Französischen Jugendwerk haben wir uns mit Hans-Christoph Schlüter, einem der Gründer der Social Media Initiative “WhyEurope“, unterhalten. “WhyEurope” kämpft seit dem Brexit-Referendum online für Europa und haben als Anerkennung ihrer Arbeit neulich soagr den European Public Communication Award 2017 vom Europäischen Ausschuss der Regionen erhalten. Themen waren unter anderem die politische Arbeit und das Konzept des “Positiven Populismus”.
November 26, 2017

“Wir müssen eigentlich von den Vereinigten Staaten von Europa träumen” – Interview mit EU-Kommissar Günther Oettinger

Vergangene Woche wurde unser Projekt Laute Europäer zusammen mit weiteren Preisträgern von der Bürgerstiftung Tübingen geehrt. Festredner der Preisverleihung war Günther Oettinger, Europäischer Kommissar für Haushalt und Personal. Natürlich haben wir diese Gelegenheit für ein Interview genutzt. Themen waren die Regierungsbildung in Berlin, Oettingers Rolle in Brüssel und welcher “großer Europäer” ihn am meisten beeindruckt.
November 6, 2017
Katalonien

Podcast – Der Katalonienkonflikt und die Rolle der EU

Seiten Monaten spitzt sich der Konflikt um eine mögliche Unabhängigkeit der spanischen Region Katalonien. In unserem Podcast diskutieren wir die Ursprünge des Konfliktes,  die juristischen und poltischen Konsequenzen einer Unabhängigkeit und die Rolle der EU in diesem Konflikt.
November 2, 2017

Pressefreiheit, Populismus und die EU – Interview mit Florian Eder (Redakteur bei POLITICO)

Wir waren zu Gast im Redaktionsbüro von POLITICO Europe in Brüssel und durften uns mit dem leitenden Redakteur Florian Eder unterhalten. Wir haben uns über seinen morgendlichen Newsletter, Pressefreiheit und die Rolle der EU sowie das Zusammenspiel von Medien und Populismus unterhalten.