Podcast: Vereinigte Staaten von Europa bis 2025: Brauchen wir eine EU-Verfassung?

Sorgenkind Italien
EU-Sorgenkind Italien? – Interview mit Matteo Nicolini
Mai 21, 2018
Gallisches Dorf Frankfurt
Die Gallier Europas? Ein Jahr nach Pulse of Europe
Juni 19, 2018

Im Dezember 2017 hat der damalige SPD-Vorsitzende Martin Schulz die Vereinigten Staaten von Europa bis 2025 gefordert. Aber ist eine solche Vision überhaupt realistisch und wie würde sie aussehen? Diese Fragen wurden während einer Podiumsdisksussion beantwortet, die von der Initiative Engagieren für Europa (EFEU) organisiert wurde.

EFEU hat uns angefragt, diese Veransatlung aufzunehmen und im Rahmen unseres Laute Europäer-Cast zu veröffentlichen.

Geleitet wurde die Diskussion Cécile Prinzbach. Die 5 Diskutanten waren:

Da die Diskussion doch ein bisschen länger war, hier ein paar Kapitelmarken für Skipper:

00:00:00 Einführung und Vorstellung der Gäste
00:16:19 Diskussion: Brauch die EU eine Verfassung? – Parteivertreter
00:28:10 Diskussion: Brauch die EU eine Verfassung? – Experten
00:53:13 Zuschauerfragen
01:44:36 Schluss Statements

 

EFEU e.V. ist ein in München ansässiger pro-europäische Verein, welcher denjenigen Menschen, die sich für politischen Fortschritt in Europa einsetzen wollen eine Plattform bieten will, um sich zu organisieren und engagieren. Weitere Informationen EFUE gibt es auf deren Webseite sowie auf den sozialen Kanälen (Facebook, Twitter, Instagram).

 

Ihr könnt unseren Podcast bei iTunes und  als RSS-Feed abonnieren.

Unser Intro kommt von Gee. Hier findet ihr den Song und weitere Songs von ihm.

Der Podcast wurde mithilfe des Software Ultraschall geschnitten. Infos über dieses Programm findet ihr hier.

Bildquellen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: